Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

TravelHero 2020

Einleitung

Zugunsten einer besseren Lesbarkeit wird in diesen Teilnahmebedingungen auf die gleichzeitige Verwendung von verschiedenen geschlechtsspezifischen Sprachformen verzichtet. Alle Sprachformen beziehen sich auf alle Geschlechtsformen (männlich/weiblich/divers) gleichermaßen.

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft City-Center Bergedorf GbR (kurz CCB oder nachfolgend Veranstalter), Bergedorfer Straße 105, 21029 Hamburg, Tel: 040/ 725 81 22 11 Fax: 040/ 725 81 22 22.
  2. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel Travel Hero 2020 (nachfolgend Gewinnspiel) in allen Teilnahmephasen sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des Gewinnspiels erfolgt auf der Internetseite des Veranstalters. 
  3. Zu gewinnen ist die zeitlich begrenzte Bereitstellung eines Fahrzeugs (nachfolgend auch CC Bulli) mit Camper Bus-Ausstattung für einen Reisezeitraum von bis zu 14 Tagen sowie ein Reisegeld in Höhe von 3.000,00 EUR für die Zahlung etwaiger Reisekosten (z.B. Parkgebühren, Campingplatzgebühren, Maut, Benzin). Mit Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.
  4. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook, Twitter, YouTube oder anderen Social Media Plattformen, auch wenn das Gewinnspiel selbst sowie die Gewinnbekanntgabe u.a. hierüber beworben wird. Das Gewinnspiel wird weder von Facebook, Instagram, You Tube oder anderen Social Media Plattformen gesponsert, unterstützt noch organisiert. Die genannten Social-Media-Plattformen stehen folglich auch nicht als Ansprechpartner für Fragen zum Gewinnspiel zur Verfügung, der Teilnehmer stellt dieses Social-Media-Plattformen von jeder Haftung im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel frei.

2. Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet, ihren Wohnsitz in Deutschland haben, voll geschäftsfähig sind und über einen eigenen öffentlichen Instagram Account und Facebook Account verfügen. 
  2. Für den Antritt des Reisegewinns muss der Teilnehmer mindestens seit 3 Jahren über einen gültigen Führerschein der Klasse B verfügen. Jeder Teilnehmer kann einmal an der Aktion teilnehmen. Zugelassener Fahrzeugführer ist ausschließlich der Teilnehmer.
  3. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie verbundener Unternehmen sowie Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt. 
  4. Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem nachfolgende Voraussetzungen unter Ziffer 3 (Ablauf des Gewinnspiels) erfüllen und akzeptieren und an den nachfolgenden Terminen dem Veranstalter zur Verfügung stehen. 
  5. Folgende Daten werden als Pflichtfelder über das Teilnehmerformular abgefragt: Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Facebook und Instagram Profil und Telefonnummer. Sollten einzelne Pflichtfelder nicht ausgefüllt werden, kann eine Teilnahme nicht erfolgen.
  6. Nach Ausfüllen des Formulars erhält der Teilnehmer Bestätigung seiner Teilnahme per E-Mail.
  7. Die Teilnahme ist vom 11.11.2019 bis zum 19.05.2020 möglich. 
  8. Die Teilnehmer müssen in folgenden Zeiträumen dem Veranstalter zur Verfügung stehen:

a) Verfügbarkeit an einem von 4 Ausscheidungsterminen (nachfolgend Runden) für die sich der Teilnehmer beworben hat: Ausscheidungstermine sind:

  • 07.-08.12.2019 (2019)
  • 08.02.2020 (2020)
  • 04.-05.04.2020 (2020)
  • 30.-31.5.2020 (2020)

b) Verfügbarkeit in der KW 27 – 30 zum sog. „Wahlkampf“ an den Wochenenden zu 2 Terminen zur Präsentation im City Center Bergedorf der eigenen Reise („wo würde ich hinfahren, warum ist meine Reise die spektakulärste?“).

c) Verfügbarkeit an einem Tag in der KW 27 – 30 für Fotos mit dem CCB Bulli innerhalb Hamburgs zu machen.

d) Verfügbarkeit am 01.08.2020 zur Verkündung des Gewinners.

e) Verfügbarkeit zwischen der KW 32 – 36 nach freier Zeitwahl eine 2-wöchige Reise mit dem CCB Bulli zu machen. 

f) Verfügbarkeit am 19.09.2010 zur Welcome back Veranstaltung des Veranstalters im City-Center Bergedorf

3. Ablauf des Gewinnspiels:

Das Gewinnspiel gliedert sich in nachfolgende 4 Phasen:

  • Phase 1:
  1. Die Teilnehmer bewerben sich in jeweils 2-wöchigen Zeiträumen vor den jeweiligen Ausscheidungsrunden für die Teilnahme an insgesamt 4 Ausscheidungsrunden. 
  2. Eine ausgewählte Jury ermittelt aus den Teilnehmern jeweils 3 Kandidaten für diese 4 Ausscheidungsrunden. Es finden insgesamt 4 Ausscheidungsrunden mit je 3 Kandidaten statt. Termine für diese Runden sind 07.-08.12.2019, 08.02.2020, 04.-05.04.2020, und 30.-31.05.2020. 
  3. Die durch die Jury jeweils ausgewählten 3 Kandidaten für die Ausscheidungsrunden begeben sich sodann auf festgelegte Kurzreisen/ Abenteuer (Zeitraum siehe 3.(1)) rund um Bergedorf und Umland und werden diese Reisen auf ihrem Instagram Account und Facebook Account mit dem #ueberallebergedorf und @city_center_bergedorf posten. Die Kandidaten verpflichten sich, auf diesen Kurzreisen mediale Beiträge (Texte, Fotos) auf ihren Accounts zu veröffentlichen.
  4. Auf der Facebook Seite des City-Center Bergedorf können innerhalb von 5 Tagen die jeweiligen Fans der Kandidaten durch ein sog. Voting abstimmen. Die Abstimmung kann in der Zeit vom Beginn der jeweiligen Vorrunde bis zum darauffolgenden Mittwoch 12 Uhr mittags erfolgen. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt die Ausscheidung. Gewinner diese Ausscheidungsrunden sind die Kandidaten mit den meisten Likes oder Abstimmung auf der Seite des City-Center Bergedorf. 
  5. Die 4 Gewinner (nachfolgend Finalisten) der Ausscheidungsrunden ziehen dann in das Finale ein. Hinzu erhält jeder Gewinner der Ausscheidungsrunden zusätzlich einen Shopping-Gutschein in Höhe von 500,00 EURO. 
  6. Die 4 Finalisten werden in einem Voting Beitrag des CCB bekannt gegeben und per Mail benachrichtigt.
  • Phase 2:
  1. Die Finalisten aus Phase 1 entwickeln jeweils ein Konzept wohin sie mit dem CC Bulli reisen möchten und warum ihre Reise so besonders ist.
  2. Jeder Finalist bekommt für jeweils einen Tag in der sog. Wahlkampf-Phase den CC Bulli zur Verfügung gestellt, um diesen für besondere Aufnahmen für seinen Wahlkampf auf den Plattformen Instagram und Facebook zu nutzen. Dabei muss durch die Finalisten immer das Hashtag #ueberallebergedorf und @city_center_bergedorf benutzt werden. Ebenso stellen die Finalisten dem CCB dieser die Bilder für alle weiteren Social-Media-Kanäle des CCB bereit (YouTube, Twitter, Facebook und Landingpage).
  3. Jeder Finalist präsentiert ggf. beim Werbepartner des CCB (Radiosender) am 11.07.2020 und im City-Center Bergedorf am 18.7.2020 sein Konzept für die Reise.
  4. Die Community der Finalisten wählt nun auf der Facebook Seite des City-Center Bergedorf den endgültigen Sieger durch mittels des dort angegebenen Voting Tools. Sieger ist der Finalist mit den meisten Votings.
  • Phase 3:

Der Sieger wird bei einer großen Show im City Center Bergedorf am 01.08.2020 offiziell gekürt. Der Sieger verpflichtet sich zur Teilnahme.

  • Phase 4:
  1. Der Sieger tätigt seine 14-tägige Reise im Zeitraum von 02.08.2020 – 06.09.2020. Startpunkt und Ende der 14-tägigen Reise ist vor dem City Center Bergedorf.
  2. Der Sieger verpflichtet sich täglich min. 5 Postings auf Instagram und Facebook zu machen mit den Hashtags #ueberallebergedorf und @city_center_bergedorf. Hinzu schickt der Sieger täglich eine Auswahl an Bildern (min. 10 pro Tag) in eine vom Veranstalter eingerichtete Drop Box „#ueberallebergedorf“.
  3. Der Veranstalter verbreitet alle Themen der Reise in seinen Social-Media-Kanälen und werden auch auf den digitalen Displays im City Center Bergedorf gezeigt.
  4. Für eine Welcome back Veranstaltung am 19.09.2020 wird sich der Sieger nochmal dem Publikum im City Center Bergedorf präsentieren und von seiner Reise berichten.

4. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

  1. Der Preis für den Sieger ist die Bereitstellung eines Fahrzeugs mit Camperbus-Ausstattung über einen Reisezeitraum von 14 Tagen sowie ein Reisegeld in Höhe von 3.000,00 EUR.
  2. Die 4 Gewinner der Ausscheidungsrunden erhalten pro Person einen Shopping-Gutschein in Höhe von 500,00 EURO. 
  3. Der Sieger der Hauptreise wird am 24.07.2020 per E-Mail benachrichtigt. Der Sieger muss die Annahme des Reisegewinns an die travelhero@citycenter-bergedorf.de bestätigen. Erfolgt die Rückmeldung nicht rechtzeitig innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung Mail genannten Frist, ist es dem Veranstalter vorbehalten, einen ersatzweise reisenden Teilnehmer zu ermitteln. Im Falle eines erfolglosen Kontaktversuches per Mail oder Telefon (z.B. falsche Telefonnummer hinterlegt) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen oder alternative Kontaktversuche zu unternehmen.
  4. Die Gewinne sind weder übertragbar, noch können diese getauscht oder in bar ausgezahlt werden. 
  5. Die dem Sieger mitgeteilten Reisedaten (Zeitfenster 02.08.2020 – 06.09.2020) sind grundsätzlich nicht veränderlich, ein Anspruch auf einen alternativen Reisetermin besteht nicht. Sofern der Sieger die Reise aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (z.B. Terminkollisionen, keine Urlaubsfreigabe des Arbeitgebers, Krankheit, fehlende Fahrerlaubnis, fehlende Reisedokumente etc.) nicht antreten kann, verliert er den Anspruch auf den Gewinn. Ein Anspruch auf Wertausgleich ist dann ebenfalls ausgeschlossen.
  6. Sofern Umstände eintreten, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (bspw. Diebstahl des Fahrzeugs unmittelbar vor Reiseantritt), akzeptiert der Sieger einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere auch solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen. 
  7. Das Fahrzeug für die Reise wird dem Sieger durch den Veranstalter übergeben. Mit Übergabe des Fahrzeugs geht die Gefahr auf den Sieger über.

5. Einwilligungserklärung der Teilnehmer im Falle eines Reisegewinns

  1. Mit Akzeptieren der Teilnahmebedingungen und Ausfüllen und Absenden des Teilnahmeformulars willigen die Teilnehmer bereits ein, dass im mit dem Gewinnspiel Fotos von ihnen angefertigt werden können und diese nach Freigabe durch den Teilnehmer auf den Social-Media-Accounts (Facebook, Instagram, YouTube, Twitter) des Veranstalters und dessen Werbepartnern (Radio Energy) für maximal 12 Monate nach Beendigung Aktion veröffentlicht werden dürfen, wobei die Freigabe der Fotos durch den Teilnehmer nicht unbillig verweigert werden darf. 
  2. Der Gewinner tritt seine Reise für die Dauer von ca. 2 Wochen auf eigene Gefahr an.
  3. Für das bereitgestellte Fahrzeug besteht eine Vollkasko-Versicherung. Eine Beschädigung oder ein Unfall ist unverzüglich zu melden. Für grob fahrlässig bzw. vorsätzlich herbeigeführte Schäden am Fahrzeug besteht kein Versicherungsschutz. Die Benutzung des zur Verfügung gestellten Fahrzeugs ist nur innerhalb von Ländern gestattet, die zum Zeitpunkt der Reise Mitglied der Europäischen Union sind, hiervon ausgenommen sind aus versicherungstechnischen Gründen Polen, Rumänien und Bulgarien. Im Übrigen gelten die Bedingungen des Versicherungsgebers. Entwendung, Beschädigungen und Unfälle mit dem Fahrzeug sind umgehend dem Veranstalter anzuzeigen. Vor Ort sind durch den Gewinner polizeiliche Anzeigen zu erstatten und ggf. Bildmaterialien zu fertigen. 
  4. Eine Überlassung des Fahrzeugs an Dritte ist nicht gestattet. 
  5. Der Sieger willigt ein, dass die Reiseroute des Fahrzeugs während der Reise mittels eines GPS Gerätes im Fahrzeug getrackt wird.
  6. Die Teilnahme an einer fachkundigen Einweisung ist Voraussetzung für den Antritt der Reise. Das Fahrzeug wir mit vollem Tank übergeben und muss danach auf eigene Kosten befüllt werden Die entstehenden Betriebskosten für den Zeitraum der Überlassung sind vom Sieger zu tragen. (Beispielsweise: Kraftstoffe, Parkgebühren, Maut- und Fährgebühren)
  7. Ort und Datum der Übergabe werden nach der Annahme des Reisegewinns mit dem Gewinner abgestimmt. Ein gültiger Führerschein Klasse B und Personalausweis müssen bei Antritt des Gewinns vorgelegt werden.
  8. Das Reisegeld in Höhe von 3.000,00 EUR wird bei Übergabe des Fahrzeugs in bar gegen Quittung übergeben.
  9. Dem Sieger wird eine (ggf. befristete) Auslandskrankenversicherung mit Rückführungsleistungen für Personen und Fahrzeug im Krankheits- und Unfallfalle empfohlen. Etwaige dafür entstehende Kosten sind vom Sieger selbst zu tragen.

6. Nutzungsrechtseinräumung

  1. Die Teilnehmer des Gewinnspiels stellen dem Veranstalter bei der Anmeldung ein Profilbild für die Abstimmungen im Gewinnspiel zur Verfügung. 
  2. Die Teilnehmer garantieren, Inhaber der erforderlichen Rechte an den von ihnen im Zuge des Gewinnspiels hochgeladenen bzw. verlinkten Fotos, Videos und Audiofiles auf ihrem Instagram, Facebook und Twitter Account zu sein. Sind die Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich, über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen.
  3. Mit der Teilnahme räumen die Teilnehmer dem Veranstalter und seinen Werbepartner an dem von ihnen im Zuge des Gewinnspiels hochgeladenen bzw. verlinkten Fotos, Videos und Audiofiles nachfolgende einfache, unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte aber nicht exklusive Nutzungsrechte ein:
  • das Recht zur Speicherung des Fotos auf einem Server;
  • das Recht, das Foto der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über Facebook, Instagram und insbesondere über die Webseite des Werbepartners zugänglich zu machen;
  • das Recht, das Foto zur Bewerbung des Gewinnspiels und damit zusammenhängenden Aktionen und Dokumentationen zu nutzen;
  • das Recht zur Bearbeitung des Fotos, wobei das Bild nicht verfremdet werden darf.
  1. Der Veranstalter wird bei der Verwendung der Fotos in geeigneter Weise den Urheber kenntlich machen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform tunlich ist.
  2. Mit der Annahme des Gewinns willigt der Sieger ein, dass der Veranstalter und seine Werbepartner, Eigentümer und Verwaltungsgesellschaftseinen Namen uns sein Bild zu Werbezwecken verwenden dürfen.

7. Haftung und Freistellung

  1. Sofern der Teilnehmer Fotos hochlädt, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden oder Veröffentlichen wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Handelsnamen, Logos und Rechte der Werbung und Vervielfältigung).
  2. Der Teilnehmer stellt uns von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der Rechtswidrigkeit von Fotos resultieren, die der Teilnehmer verwendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

8. Ausschluss

  1. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder verwendete Fotos oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen
  2. Der Veranstalter hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der zukünftigen Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang und/oder das Angebot manipulieren bzw. dies versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unrechtmäßiger und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, oder sofern der begründete Verdacht einer im obigen Sinne unzulässigen Teilnahme besteht. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn fremde oder falsche Daten eingegeben werden. Mehrfachanmeldungen werden nicht berücksichtigt.
  3. Wird ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen erst nach Bekanntgabe des Gewinners bekannt, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Gewinn auch nachträglich abzuerkennen bzw. ein bereits ausgezahltes Reisegeld zurückzufordern.

9. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

10. Haftungsbeschränkungen

  1. Der Veranstalter haftet auf Schadensersatz gleich aus welchem Rechtsgrund – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Veranstalters, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind hierbei Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und/oder auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf und/oder für das Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist bzw. deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. 
  2. Bei nur leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, zum Zeitpunkt der Nutzung der Website vorhersehbaren Schadens. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für vom Veranstalter, ihren gesetzlichen Vertretern oder ihren Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. 
  3. Bei Umständen, die außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegen und die es nach der Einschätzung des Veranstalters notwendig machen, das Gewinnspiel auszusetzen, abzuändern oder zu beenden, ist der Veranstalter berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ganz oder teilweise auszusetzen, zu ändern oder einzustellen. Sollte ein Gewinn aufgrund von Umständen, die außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegen, vom Veranstalter nicht zur Verfügung gestellt werden können, wird sich der Veranstalter bemühen, einen geeigneten Ersatz von gleichem Wert zur Verfügung zu stellen. Eine solche Änderung wird der Veranstalter auf seiner Webseite bekannt gegeben. 

11. Datenschutz

  1. Der Veranstalter ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer, sofern er diese selbst verarbeitet. Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des jeweiligen Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Der Veranstalter wird die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.
  2. Der jeweilige Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter https://www.citycenter-bergedorf.de/datenschutz/  abrufbar ist. Die Teilnehmer können der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an travelhero@citycenter-bergedorf.de oder per Brief an die Werbegemeinschaft City-Center Bergedorf GbR, Bergedorfer Straße 105, 21029 Hamburg widersprechen. In diesem Fall werden die Teilnehmerdaten unverzüglich gelöscht. Eine weitere Teilnahme an dem Gewinnspiel ist dann nicht mehr möglich.

12. Akzeptanz der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären alle Teilnehmer, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollständig gelesen, verstanden haben und akzeptieren.

13. Schlussbestimmungen

  1. Die Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt. 
  2. Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.